2001 dann der große Hammer.
Durch die sehr hohen Mietausgaben in finanzielle Nöte geraten, konnte durch eine Beitragserhöhung die Zahlungs- unfähigkeit des Vereins verhindert werden.
Außerdem würde der Vermieter den Mietvertrag der Halle in Wetzendorf nicht mehr verlängern.
So würden wir zum Jahresende 01  ohne jegliche Fahrgelegenheit dastehen.
Waren wir doch mittlerweile die dauerhafteste permanente Hallenrennbahn in Deutschland.
Keine Modellsporthalle, Komerziell oder in Vereinsbesitz, hatte 6 Jahre durchgehalten.
Die Suche gestaltete sich als nicht einfach. Ein alter Tanzsaal in Röthenbach, ideal für unser Vorhaben. Jedoch konnte keine Einigung, trotz Einsatz der Stadt Röthenbach, mit dem Vermieter getroffen werden.
In Diepersdorf, eine riesige Halle, baulich durch eine halbhohe Wand getrennt, einfach unheizbar.
Erst eine kleine Anzeige in der Regionalpresse bot eine befristete Untermiete an.
400qm in Neunkirchen am Sand.
In einer unwarscheinlichen Solidarität fand der Umzug an nur einem Wochenende statt.
Da der Aufendhalt aber vorerst befristet war, musste für die Teppichverklebung eine Lösung gefunden werden.
Erst eine Spende ließ uns den Kauf von 200qm Fussbodenverlegeplatten zu.
Die Platten lose verlegt, den Teppich vollflächig verklebt, lässt eine rückstandsfreie Demontage zu.
Seit Januar 2002 in Betrieb ist auch unsere Halle in Neunkirchen bei allen aktiven RC Car Fahrern bekannt.
Veranstaltungen werden gerne angenommen, die lockere humorvolle Atmosphäre des MAC wird mit Freude aufgenommen
So fand u.A. als Halleneinweihung das erste MAC Langstreckenrennen statt. Mit dem HPI Sprint in der GTI Ausführung wurde mit 8 Teams die erste Marathonstrecke über 6 Stunden gefahren.
Und im Jahre 2004 ?????????
Nun der MAC Lauf ist 10 Jahre alt. Mal sehen, was heuer so alles passiert
                                                                                                                                             Tom

Startseite